Ohne die folgenden Partner und ihre Hilfe wäre es nicht möglich, so eine große Aktion auf die Beine zu stellen. Denn nur wenn alle zusammenarbeiten, kann es funktionieren.

Die folgenden Partner unterstützen die AOK NORDWEST bei der Organisation und Veranstaltung des Laufwunders 2018/19:

Ministerium für Schule und Berufsbildung

Das Ministerium ist Teil der Landesregierung von Schleswig-Holstein. Es sorgt unter anderem für die Ausbildung der Lehrer, baut oder erneuert Schulen und Kindergärten. Die Ministerin sowie ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entscheiden zudem über den Lehrstoff der Schulen.

www.bildung.schleswig-holstein.de

Logo des Ministeriums für Schule und Berufsausbildung in Schleswig-Holstein.

SHLV – Schleswig-Holsteinischer Leichtathletik-Verband

Logo des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbands.

Im SHLV sind alle Leichtathletik-Vereine Schleswig-Holsteins organisiert. Der Verband kümmert sich um die Trainer, richtet Wettbewerbe aus und fördert Nachwuchssportler und Profis.

www.shlv.de

Preise

Ein goldener Pokal glänzt im Sonnenlicht: Bei dem Wettbewerb Laufwunder in Schleswig-Holstein gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Kontakt

AOK NORDWEST
Die Gesundheitskasse.

Postadresse
58079 Hagen

Ansprechpartner
Andreas Heckt

Telefon: 0800 2655-505719
Telefax: 0431 605-251225

Andreas.Heckt@nw.aok.de